Porsche 356  Fahrzeugmodelle  1948 - 1965
Porsche 356 1500 America Roadster

Porsche 356 Modelle

Porsche 356 1500 America Roadster
Beschreibung
Speziell für den amerikanischen Markt gefertigt, kann der 356 America Roadster als direkter Vorläufer des 356 Speedster gelten.
Die leichte Aluminium-Karosserie stammt von der Firma Heuer in Weiden bei Nürnberg.
Sie ist auf die Stahlplattform des 356 aufgenietet.
Die Seitenlinie des Roadsters wird von einem Schwung im Türbereich gekennzeichnet.
Auf dem flach verlaufenden Heckdeckel sind ein oder zwei verchromte Lüftungsgitter eingelassen.
Der Motor des America Roadsters mit 1,5 Liter und 70 PS ermöglicht dem Fahrzeug beeindruckende Fahrleistungen.
Gebaut wurden 21 Fahrzeuge.
Der Preis für den America Roadster beträgt in den USA 4.600 US $.
Daten
Modelljahr 1952 - 1953
Modellbezeichnung Porsche 356 1500 America Roadster
Motor-Typ
Motor-Bauart 4-Zylinder Boxermotor (luftgekühlt)
Hubraum (cm3) 1488
Bohrung x Hub (mm) 85 x 66
Motorleistung (KW/PS) 51/70
bei Drehzahl (U/min) 5000
Drehmoment (Nm) 108
bei Drehzahl U/min 3600
Verdichtungs-Verhältnis 8,2:1
Ventilsteuerung OHV (Overhead valves) 2 Ventile pro Zylinder
Kraftstoffanlage 2 Fallstromvergaser Solex 40 PBI
Zündung Einfach
Getriebe 4-Gang Schaltgetriebe
Antrieb Heckantrieb
Räder vorne/hinten 3,25 D x 16 / 3,25 D x 16
Reifen vorne/hinten 5,25-16 / 5,25-16
Bremse vorne/hinten Trommeln / Trommeln
Spurweite vorne/hinten (mm) 1306 / 1248
Radstand (mm) 2110
Maße L x B x H (mm) 3850 x 1660 x 1020
Leergewicht (kg) 605
Beschleunigung 0 - 100 km/h ca. 10,0 s
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 180
Gebaute Stückzahl 21