Porsche 356  Fahrzeugmodelle  1948 - 1965
Porsche 356 1500 Super

Porsche 356 Modelle

Porsche 356 1500 Super Coupé / Porsche 356 1500 Super Cabriolet
Beschreibung
Der Porsche 356 1500 Super ist der leistungsstärkste 356 der "Vor-A" Serie in Deutschland.
Durch eine höhere Verdichtung und eine geänderte Vergaserbestückung kann die Leistung auf 70 PS angehoben werden.
Unterstützt von der guten Aerodynamik ist der 1500 Super über 175 km/h schnell.
Alle 356 des Modelljahrs 1953 erhalten größere Bremstrommeln und ein synchronisiertes Getriebe (patentierte Porsche-Synchronisierung).
Als Sonderausstattung ist eine zweistufuge Scheibenwischanlage lieferbar.
Auf dem Hupenknopf des Zweispeichenlenkrades ist das Porsche-Wappen eingelassen.
Der Preis für das Coupé beträgt 13.800,- DM und für das Cabriolet 15.800,- DM.
Daten
Modelljahr 1953 - 1955
Modellbezeichnung Porsche 356 1500 Super Coupé / Porsche 356 1500 Super Cabriolet
Motor-Typ
Motor-Bauart 4-Zylinder Boxermotor (luftgekühlt)
Hubraum (cm3) 1488
Bohrung x Hub (mm) 80 x 74
Motorleistung (KW/PS) 51/70
bei Drehzahl (U/min) 5000
Drehmoment (Nm) 108
bei Drehzahl U/min 3600
Verdichtungs-Verhältnis 8,2:1
Ventilsteuerung OHV (Overhead valves) 2 Ventile pro Zylinder
Kraftstoffanlage 2 Fallstromvergaser Solex 40 PBIC
Zündung Einfach
Getriebe 4-Gang Schaltgetriebe
Antrieb Heckantrieb
Räder vorne/hinten 3,25 D x 16 / 3,25 D x 16
Reifen vorne/hinten 5,00-16 Sport / 5,00-16 Sport
Bremse vorne/hinten Trommeln / Trommeln
Spurweite vorne/hinten (mm) 1290 / 1250
Radstand (mm) 2100
Maße L x B x H (mm) 3950 x 1660 x 1300
Leergewicht (kg) 830
Beschleunigung 0 - 100 km/h 13,5 s
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 175
Gebaute Stückzahl