Porsche 911 Typ 993  Fahrzeugmodelle  1994 - 1998
Porsche 911 GT1 Strassenversion

Porsche 911 Modelle 1994-1998

Porsche 911 GT1 Straßenversion
Beschreibung
Das Reglement für die GT1-Klasse schreibt die Herstellung von mindestens einem Fahrzeug mit Straßenzulassung vor.
Die erste Variante von 1996 wurde noch auf Basis des Porsche 993 aufgebaut.
Von der Front bis zur B-Säule wurde aufgrund der Crashvorschriften für straßenzulassungsfähige Homologationsserien die Rohkarosserie des Porsche 993 verwendet.
Ab der B-Säule wurde ein Gitterrohrrahmen angebaut.
Die Karosserie des GT1 enthält einen integrierten Überrollbügel.
Hauben und Türen bestehen aus gewichtsgünstigem Kohlefasermaterial.
Optisch sind in der Silhouette und in Details die Stilelemente des 911 Carrera der 993-Baureihe zu erkennen.
Das Fahrwerk des GT1 entspricht dem eines Rennwagens.
Hinten werden die Feder-Dämpfereinheiten über Pushrods betätigt.
An der vorderen Bremse sind Achtkolben-Festsättel verbaut.
Gebaute Stückzahl: 2
Daten